Podrum Pilizota

Januar 2nd, 2010

Es gibt nur noch wenige Winzer, die eine alte, traditionsreiche Sorte Dalmatiens pflegen und kultivieren: Den Babić. Vinko Piližota is so einer, der die Sorte am Leben erhält und einen feinen Wein daraus macht.
Der Babić ist die Sorte, die in den weltberühmten Hängen um Primošten angebaut wird. Die typischen Natursteinmauern sollen die Hänge vor der Erosion schützen. Mit viel händischen Aufwand werden die Stöcke gepflegt und die Trauben gelesen. Gerademal 500g is der Ertrag pro Stock.
Gekeltert werden die Babić-Trauben aber bei Piližota im nahen Šibenik.

———————————————————————————————————————————————–Piližota Babić, Babić 100%, 13,0 Vol.%,

 

Piližota Babić

Piližota Babić

Wird aus der Rebsorte Babic gekeltert. Die Trauben für diesen Wein stammen ausschließlich aus der karstigen Steinlandschaft oberhalb von Sibenik, wo der Ertrag pro Rebstock um die 500g beträgt Charaktervolles fein entwickeltes Bukett, Duft nach Zedernholz und Rosinen, geschmeidig auf der Zunge stilvoll und ansprechend.

———————————————————————————————————————————————–

  • Comments(0)

Leave a Reply