Vinarija Kutjevo

Januar 1st, 2010

Weingut Kutjevo ist eines der bekanntesten und angesehensten Güter Kroatiens. Seit Jahren ist dieser Produzent auch im europäischen Ausland bekannt. Der professionelle Weinanbau in Kutjevo geht auf das Jahr 1232 zurück. In jenem Jahr wurde der Weinkeller fertiggestellt, der auch heute noch in Betrieb ist.

Das Weingut verfügt über eine Anbaufläche von rund 450 ha. Sie liegen an den südlichen Ausläufern der Berge Papku und Krndija auf ca. 200-300 m Meershöhe. Angebaut werden Pinot blanc, Grasevina (Welschreisling), rheinischer Riesling, Chardonnay, Traminer, Sauvignon und Pinot Crni (Pinot Noir). Vor allem die Weißweine konnten sich bei Weinmessen im In- und Ausland etablieren und wurden mit einer ganzen Reihe von Goldmedallien und Auszeichnungen bedacht.

Um den Keller von Kutjevo ranken sich einige Legenden und Geschichten. Eine davon ist sehr delikat: Maria Theresia kündigte sich zu Besuch an, um die Weine zu probieren. Baron von Trenk hatte die Aufgabe, die Kaiserin zu empfangen und zu unterhalten. In diesem Keller und an diesem Tisch wurde der Wein präsentiert und im Laufe des Abends wurde die Stimmung immer lockerer. Alle Bediensteten wurden zu später Stunde nach draussen gebeten, denn die Kaiserin und Ihr Galan von Trenk wollten noch in Zweisamkeit sich die Weine schmecken lassen. Was weiter passierte ist Legende. Auf jeden Fall wurde Maria Theresia und Baron von Trenk am nächsten Morgen schlafend im Keller aufgefunden.

  • Comments(1)

One Response an “Vinarija Kutjevo”

  1. admin sagt:

    Hallo,

    Weine diesen Alterns haben wir leider nicht auf Lager. Ich denke auch die meisten Winzer nichts im Archiv haben, außer vielleicht Vinarija Dingac oder Kutjevo

    Viele Grüße
    Gerhard Lzicar

Leave a Reply