Archiv des Tags 'Cuvee'

Edles von der Insel Pag

Juni 6th, 2010

Boskinac Grand Cuvee

Boskinac Grand Cuvee

Südlich der Insel Krk bis Zadar gibt es so gut wie keine professionellen Winzer mit Format. Das das nicht an der Region, den Bedingungen für Weinanbau oder der Infrastruktur liegen muss, dass beweist seit einigen Jahren Boris Boskinac in Stara Novalja auf der Insel Pag. Dort, wo der berühmte Pager Käse herkommt, dort produziert er hervorragende Rot- und Weißweine. Davon konnten wir bei unserem Besuch auf der Insel Pag überzeugen.

Alleine die Aufahrt zum Hotel und Weingut Boskinac lässt Grosses erwarten. Durch Feigen und Ginster führt der Weg hinauf, wo dann auf der linken Seite das Hotel im besten meditarranen Stil liegt. Rechts die Weingärten und Olivenheine.

Boris Boskinac führte ins um Weinkeller in seine Weine ein. Die autochtone Sorte Gegic dominiert seine Weißweine – Reinsortig als Gegic oder als Auslese, sowie als wichtiger Bestandteil im Grand Cuvée. Beim Rotwein vertraut Boskinac ganz auf die Weltsorten Merlot und Cabernet Sauvignon, aus der er sein Klasse-Cuvée macht.

Vinarija Boskinac Weinkeller

Vinarija Boskinac Weinkeller

Wir starten unsere Weintour mit dem 2008er Gegic. Zwar typisch in seinem Duft aber mit deutlicher Säure auf dem Gaumen konnte der 2008er nicht ganz überzeugen. Ganz anders der 2009er, der seine Säure wesentlich besser eingebunden hat und sich frisch und fruchtig präsentiert. Ganz so, wie man sich einen Sommerwein vorstellt. Noch eine klasse besser der Gegic Grand Cru 2009. Dazu verwendet Boskinac Trauben einer bevorzugten Lage und schneidet Cru die Stöcke auf einen Ertrag von rund 500g zurück. 6 Monate reift der Grand Cru im Eichenfass. Er bleibt wunderbar lange auf dem Gaumen und bietet eine breite Palette von Aromen. Unser Liebling ist aber das Grand Cuvée aus Gegic, Chardonnay und Sauvignon blauc. Ein wirklich großes Cuvée, angenehme Frucht, Tiefe und ein sehr langer Abgang machen diesen Wein zu einem großen Genuss.

Blick auf Boskinac Weingärten

Blick auf Boskinac Weingärten

Ein wenig Geduld muss man dem Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Merlot schon entgegen bringen. Doch eröffnet sich dem Weinfreund ein Feuerwerk an Aromen in der Nase und auf dem Gaumen. Johannisbeeren, Rosinen und ein wenig Brombeeren dominieren. Ein großes Cuvée, dass keinen internationalen Vergleich scheuen muss und ein grandioser Abschluss unserer kleinen Weintour.